Rasierhobel reinigen: In 6 einfachen Schritten zur hygienischen Sauberkeit

4 Minuten | Thomas | Letztes Update: 23. August 2023

Die Rasur ist vollendet, das Gesicht mit kaltem Wasser abgewaschen und mit einem Mittel Deiner Wahl nachbehandelt. Was übrig bleibt, ist ein nasser, schmutziger Rasierhobel, der am Rande des Waschbeckens liegt. Die eingelegte Rasierklinge ist voll mit Barthaaren und alter Rasierseife. Was tun?

In der folgenden Anleitung zeige ich Dir, wie Du Deinen benutzten Rasierhobel reinigst, damit Du möglichst lange etwas von ihm hast. Wenn Du keine Extrawurst benötigst, reichen ein Wasserhahn und ein trockenes Handtuch dafür aus.

1. Schritt: Rasierhobel so weit es geht auseinanderbauen

Bevor Du Dich um die restlichen Haare und die Seifenreste kümmerst, solltest Du Deinen Rasierhobel soweit es geht auseinanderbauen. Pass aber auf Deine Finger auf: Sich an der eingelegten Rasierklinge zu schneiden, passiert schneller als einem lieb sein kann.

Alle Einzelteile – inklusive Rasierklinge – legst Du jetzt an den Rand vom Waschbecken, wenn sich der Rasierhobel nicht weiter zerlegen lässt.

Anzeige - Letzte Aktualisierung am 9.05.2024 um 09:57 Uhr - Alle Links in dieser Box sind Affiliate-Links - Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen - Bildquelle: Amazon Product Advertising API.

2. Schritt: Einzelteile mit kaltem, klaren Wasser abspülen

Jetzt drehst Du Deinen Wasserhahn auf so kalt wie möglich und spülst alle Einzelteile gründlich und mit voller Intensität ab. Über besonders schmutzige Stellen solltest Du mit Deinen Fingern drüber fahren, um sämtlichen Schmutz restlos zu entfernen.

So reinige ich übrigens auch die Rasierklinge, sofern ich sie noch einmal verwenden möchte: Ich halte sie mit zwei Fingern an der Seite fest und fahre dann mit dem Zeigefinger von innen nach außen, um Haare und Seifenreste abzubekommen.

Wenn Du die Rasierklinge wegwerfen möchtest, musst Du sie natürlich nicht besonders gründlich reinigen. In diesem Fall spüle ich sie lediglich kurz ab, lege sie in den Pappumschlag, aus dem ich sie einige Zeit zuvor entnommen habe, und werfe sie anschließend in den Restmüll.

3. Schritt: Rasierhobel (und Rasierklinge) trocknen

Jetzt trocknest Du den Rasierhobel ordentlich ab. Da der Rasierhobel an sich normalerweise keine scharfen Kanten hat, trockne ich ihn immer ganz normal mit einem Handtuch ab. Das dauert nur ein paar Sekunden und ist somit schnell erledigt.

Etwas komplizierter wird es bei der Rasierklinge: Auch diesmal packe ich sie mit zwei Fingerspitzen an der Seite und trockne sie anschließend ebenfalls mit dem Handtuch. Hier solltest Du natürlich aufpassen, dass Du sie nur ganz vorsichtig abtupfst, damit die Klinge das Handtuch nicht zerschneidet.

4. Schritt: Rasierhobel wieder zusammenbauen

Im letzten Schritt baust Du die Einzelteile des Rasierhobels wieder ordentlich zusammen. Bezüglich der Rasierklinge hast Du jetzt 3 Möglichkeiten:

  • Du setzt die gereinigte, alte Rasierklinge wieder ein
  • Du setzt direkt eine neue Rasierklinge ein
  • Du lässt den Rasierhobel erstmal leer und setzt die Rasierklinge ein, wenn Du ihn wieder benutzt

Anzeige - Letzte Aktualisierung am 9.05.2024 um 09:57 Uhr - Alle Links in dieser Box sind Affiliate-Links - Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen - Bildquelle: Amazon Product Advertising API.

5. Schritt: Rasierhobel trocken lagern

Wenn Du den Rasierhobel verwendet, gereinigt, getrocknet und wieder zusammengebaut hast, solltest Du ihn trocken lagern. Sprich: Du kannst ihn zwar im Bad aufbewahren, allerdings sollte er nicht ständig mit Wassertropfen in Berührung kommen.

Das war’s auch schon! Dein Rasierhobel ist jetzt sauber, trocken und wartet auf seinen nächsten Einsatz. Wenn Du besonders penibel bist, kannst Du allerdings noch einen Blick auf den 6. Schritt werfen, der allerdings optional ist.

6. Optionaler Schritt: Rasierhobel desinfizieren

Dir liegt Hygiene besonders am Herzen oder Du teilst Dir Deinen Rasierhobel – aus welchen Gründen auch immer – sogar noch mit einer anderen Person? Dann wirst Du auf das Thema Desinfektion sicherlich besonderen Wert legen.

Deinen Rasierhobel desinfizierst Du am besten direkt nach der Reinigung oder nach dem Trocknen mit Alkohol. Alkohol ist flüchtig, weshalb er relativ schnell von selbst wieder verfliegt. Ein Abtrocknen des Alkohols bzw. Desinfektionsmittels ist nicht nötig.

Durch eine Desinfektion gehst Du auf Nummer sicher und verhinderst, dass sich Keime auf dem Rasierhobel festsetzen. Das ist im Normalfall jedoch nicht notwendig.

Anzeige - Letzte Aktualisierung am 9.05.2024 um 09:57 Uhr - Alle Links in dieser Box sind Affiliate-Links - Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen - Bildquelle: Amazon Product Advertising API.

Was tun, wenn der Rasierhobel einfach nicht sauber wird oder sich Flecken gebildet haben?

Wenn Du Deinen Rasierhobel in der Vergangenheit nicht gewissenhaft gereinigt hast, kann es sein, dass sich beispielsweise Kalkflecken auf der Oberfläche gebildet haben.

Ist dies der Fall, solltest Du warmes Wasser, eine Seife und eine sanfte Bürste verwenden, um den Rasierhobel unter dem laufenden Wasserhahn wieder sauber zu bekommen. Das sollte normalerweise bereits ausreichen, um jegliche Flecken rückstandslos entfernen zu können.

Wie oft kann man die Rasierklinge im Rasierhobel verwenden, bevor man sie wegwirft?

Wie lange die Rasierklinge bei Dir persönlich hält, hängt in erster Linie von der Qualität Deiner Klingen und von der Dicke Deiner Barthaare ab. Je dicker die Barthaare sind, desto wichtiger ist es, dass die Klingen schön scharf sind.

Ich persönlich verwende meine Rasierklingen immer zweimal. In der Theorie könnte ich sie sicher noch häufiger verwenden, allerdings schätze ich das frische Gefühl von neuen Klingen.

Letztendlich solltest Du selbst ausprobieren, was für Dich am besten funktioniert. Schneidet Dein Rasierhobel auch nach dem 3. oder 4. Mal zufriedenstellend? Dann musst Du die Klingen natürlich nicht so häufig wechseln.

An dieser Stelle eine kleine Anekdote: Ich hatte mal einen Kumpel, der ein und dieselbe Rasierklinge über ein Jahr verwendet hat. Das hat auch nur funktioniert, weil er einen sehr dünnen Teenager-Flaum hatte.

Übrigens: Wenn Du auf der Suche nach neuen Rasierklingen bist, kann ich Dir das folgende Produkt ans Herz legen:

Anzeige - Letzte Aktualisierung am 9.05.2024 um 09:57 Uhr - Alle Links in dieser Box sind Affiliate-Links - Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen - Bildquelle: Amazon Product Advertising API.